Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Dekanats Bergstraße

Aktionen und Aktivitäten im Dekanat Bergstraße

Die Reformation geht weiter

31. Oktober 2017 - dieses Datum steht für 500 Jahre Reformation. Im Vorfeld will das Evangelische Dekanat Bergstraße auf dieses Großereignis aufmerksam machen. Hier finden Sie Berichte und Informationen über Aktivitäten und Aktionen zum Reformationsjubiläum. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Ausstellung ist auf Wanderschaft

Fremde. Heimat allerorten

Die vom Evangelischen Dekanat Bergstraße konzipierte Ausstellung „Fremde. Heimat“ befindet sich auf Wanderschaft und wandert dabei weiter als ursprünglich gedacht. vom 9. Februar bis zum 2.April wird sie in Gernsheim (Heimatmuseum, Schöfferplatz 1) gezeigt. Die Ausstellung kann weiterhin ausgeliehen werden.

Fremde. Heimat

Sonntag - ein Geschenk des Himmels

Das Evangelische Dekanat Bergstraße engagiert sich intensiv für den freien Sonntag. Hier finden Sie Berichte und Informationen über Aktivitäten und Aktionen zum Sonntagsschutz. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Weitere Artikel

27.02.2017 bbiew

Ein Fest zum Doppeljubiläum

Das Jahr 1967 hatte es in sich. In Griechenland putscht das Militär, die katholischen Bischöfe Englands heben das Verbot des Fleischverzehrs am Freitag auf, die Hippiebewegung erreicht mit dem „Summer of Love“ ihren Höhepunkt, Eintracht Braunschweig wird deutscher Fußballmeister und in Heppenheim gründet sich - neben der Heilig-Geist-Gemeinde – eine zweite evangelische Gemeinde.

26.02.2017 bbiew

„Was ist denn fair?“

Der Weltgebetstag 2017 führt in diesem Jahr auf die Philippinen. Am kommenden Freitag, 3. März 2017, laden Frauen weltweit zu ökumenischen Gottesdienstfeiern ein. Allein im Gebiet des Dekanats Bergstraße sind 26 Gottesdienste geplant.

24.02.2017 bbiew

"Mut zur Differenz"

Die Direktorin des Konfessionskundlichen Instituts in Bensheim, Dr. Mareile Lasogga, rechnet nicht mit einer engen Annäherung zwischen evangelischer und katholischer Kirche. Der Optimismus der Leitenden Geistlichen auf beiden Seiten sei zwar groß, groß seien aber auch die Differenzen.

23.02.2017 bbiew

Krawattenfang im Haus der Kirche

Am schmutzigen Donnerstag gehen die Veggelsbecher traditionell auf Krawattenfang. Ihre erste Station war das Heppenheimer Haus der Kirche.

22.02.2017 bbiew

Museum kommt zu den Besuchern

Können die Besucher/innen nicht ins Museum kommen, kommt das Museum eben zu den Besuchern. So hat es das Hessische Landesmuseum Darmstadt gemacht, das zu Gast im Altenzentrum Seeheim der Mission Leben war.

21.02.2017 vr

Wolle mer ihn reilasse?

Ein dreifach donnerndes Helau für Martin Luther! Die Mainzer Evangelischen gehen beim Rosenmontagszug mit einem eigenen Wagen an den Start. Das Gefährt ist ganz eben, dafür Luther satte drei Meter hoch. Und eine Tonne protestantische Bonbons sind auch an Bord - selbstverständlich mit Apfelgeschmack.

20.02.2017 bbiew

Segenstexte - Wege der Befreiung

Dr. Vera-Sabine Winkler, Pfarrerin der evangelischen Gemeinde Gorxheimertal, hat ein Buch geschrieben, das ermutigen will. „Segenstexte – Wege der Befreiung“ lautet der Titel, der in der Reihe „Internationale Forschungen in Feministischer Theologie und Religion“ im Lit Verlag Berlin erschienen ist.

17.02.2017 bbiew

Argumentationshilfe Sonntagsschutz

Die Allianz für den freien Sonntag Nordhessen hat eine Argumentationshilfe zum Sonntagsschutz veröffentlicht, die auch für Südhessen interessant und nützlich ist.

16.02.2017 bbiew

Weiterhin zur Umkehr gerufen

Die Neubestimmung des Verhältnisses von Christen und Juden bleibt eine dauernde Aufgabe und Herausforderung. Das wurde bei der Veranstaltung „Zur Umkehr gerufen“ deutlich, zu der das Evangelische Dekanat Bergstraße ins Heppenheimer Haus der Kirche eingeladen hatte.

15.02.2017 bbiew

Erfolgreich DABEI

Das Evangelische Dekanat Bergstraße hatte vor einem Jahr gemeinsam mit der Heinrich Metzendorf Schule in Bensheim das Projekt „DABEI“ gestartet. Auszubildende mit wenigen oder unsicheren Deutschkenntnissen können direkt in der Berufsschule Sprach-Kurse besuchen. Der Erfolg kann sich sehen lassen.
to top