Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Dekanats Bergstraße

Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Soziale Teilhabe, Flüchtlinge, Familie

Bezahlbarer Wohnraum, Integration von Flüchtlingen, gebührenfreie Kindertagesstätten – über diese und andere Themen diskutierten und stritten Sascha Bahl (Die Linke), Christine Lambrecht (SPD), Dr. Michael Meister (CDU) und Moritz A. Müller (Bündnis 90/Grüne). Einen Monat vor der Bundestagswahl hatte das Evangelische Dekanat Bergstraße die Bergsträßer Direktkandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien zu einer Podiumsdiskussion in der Bensheimer Stephanusgemeinde eingeladen. Rund 130 Besucher wollten genauer erfahren, was die Politiker zu sagen haben.

bbiew

Aktionen und Aktivitäten im Dekanat Bergstraße

Die Reformation geht weiter

31. Oktober 2017 - dieses Datum steht für 500 Jahre Reformation. Im Vorfeld will das Evangelische Dekanat Bergstraße auf dieses Großereignis aufmerksam machen. Hier finden Sie Berichte und Informationen über Aktivitäten und Aktionen zum Reformationsjubiläum. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

EKHN

Sonntag - ein Geschenk des Himmels

Das Evangelische Dekanat Bergstraße engagiert sich intensiv für den freien Sonntag. Hier finden Sie Berichte und Informationen über Aktivitäten und Aktionen zum Sonntagsschutz. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Weitere Artikel

Fremde. Heimat

22.09.2017 bbiew

Fremde. Heimat in Korbach

Die vom Evangelischen Dekanat Bergstraße konzipierte Ausstellung „Fremde. Heimat“ wird ab heute im nordhessischen Korbach gezeigt. Die insgesamt 17 Flüchtlingsporträts sind dort bis zum 3. Oktober in der evangelischen Kilianskirche zu sehen.

21.09.2017 vr

Mit bunten Punkten Gott neu entdecken

Für den Rest des großen Jubiläumsjahres der Reformation zeigt sich die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) von einer ganz besonders bunten Seite. Farbige Schreiben an die 1,6 Millionen Kirchenmitglieder sollen deutlich machen, dass der Glaube so vielfältig sein kann wie das Leben.

20.09.2017 bbiew

"Tanzen ist die beste Prävention"

„Demenz – eine Herausforderung des Alter(n)s“ lautete der Titel einer Veranstaltung, zu der die AG Demenz Nördliche Bergstraße ins evangelische Gemeindehaus Alsbach eingeladen hatte. Die Fragen der rund 50 Besucherinnen und Besucher machten deutlich, dass viele als Angehörige von Demenzkranken persönlich betroffen sind und ihnen das Thema unter den Nägeln brennt.

20.09.2017 bbiew

Ein Königreich für einen Liegestuhl

Beim Gassenmarkt in Wald-Michelbach waren die Liegestühle für den freien Sonntag einmal mehr ein Hingucker und gehörten zur bevorzugten Platzwahl. Selbst königliche Hoheiten sagten sich: da legst dich nieder!

19.09.2017 bbiew

Für ein Europa mit menschlichem Antlitz

Ehrenamtliche aus verschiedenen Flüchtlingsinitiativen im Bereich der beiden Landeskirchen Hessen und Nassau sowie Kurhessen-Waldeck werden vom 30. September bis zum 7. Oktober die griechische Insel Lesbos und die Stadt Thessaloniki in Nordgriechenland besuchen. Sie wollen sich vor Ort über die Situation der Flüchtlinge informieren. Mit dabei ist auch der Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Dekanat Bergstraße, Berndt Biewendt, der über die Begegnungsreise berichten wird.

15.09.2017 bbiew

Wer pilgert mit?

An den nördlichen Hängen des Odenwalds von Ober-Beerbach über die Neutscher Höhe und zurück führt im Herbst der Pilgerinnenweg im Dekanat Bergstraße. Dazu laden gemeinsam die Evangelischen Frauen in den Dekanaten Bergstraße und Ried alle interessierten Frauen ein.

13.09.2017 bbiew

„Mir geht es gut, ich sterbe gerade“

Der Hospizdienst Odenwald lädt am Mittwoch, den 27. September, zu einer Lesung in der Sozialstation von Wald-Michelbach ein. „Mir geht es gut, ich sterbe gerade“, lautet der etwas provokante Titel des Buches, aus der die Autorin Karin Lackus lesen wird. Beginn ist um 19.00 Uhr.

12.09.2017 bbiew

Einheit der Christen?

Bei der Abschlussveranstaltung der Reihe „Außer Thesen nichts gewesen?“ zum 500. Reformationsjubiläum geht der Arbeitskreis Ökumenische Erwachsenenbildung Heppenheim der Frage nach: Wie viel Einheit ist möglich und nötig unter Christen?

11.09.2017 bbiew

Insel der Flüchtlinge – Insel der Freiwilligen

Die Evangelische Gemeinde Mörlenbach zeigt vom 24. September bis 30. November in ihrer Kirche (Hirschgasse 3) die Fotoausstellung „Lesbos: Insel der Flüchtlinge – Insel der Freiwilligen“.

08.09.2017 bbiew

Endspurt in Wittenberg

Die Weltausstellung in Wittenberg zum 500. Jubiläum der Reformation geht zu Ende. Seit Mitte Mai kommen Besucher in die Lutherstadt. Sie feiern ihren Glauben und die Reformation – darunter auch viele aus dem Dekanat Bergstraße. Über ihre Eindrücke äußern sich einige von ihnen in einem Film.
to top