Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Dekanats Bergstraße

Aktionen und Aktivitäten im Dekanat Bergstraße

Die Reformation geht weiter

31. Oktober 2017 - dieses Datum steht für 500 Jahre Reformation. Im Vorfeld will das Evangelische Dekanat Bergstraße auf dieses Großereignis aufmerksam machen. Hier finden Sie Berichte und Informationen über Aktivitäten und Aktionen zum Reformationsjubiläum. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Ausstellung ist auf Wanderschaft

Fremde. Heimat - auch in Berlin

Die vom Evangelischen Dekanat Bergstraße konzipierte Ausstellung „Fremde. Heimat“ wurde bislang an 27 verschiedenen Orten gezeigt. Zum Abschluss und als Höhepunkt wandert die Ausstellung nach Berlin. Vom 25. bis 27. Mai wird sie auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag präsentiert.

Fremde. Heimat

Sonntag - ein Geschenk des Himmels

Das Evangelische Dekanat Bergstraße engagiert sich intensiv für den freien Sonntag. Hier finden Sie Berichte und Informationen über Aktivitäten und Aktionen zum Sonntagsschutz. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Weitere Artikel

03.04.2017 bbiew

Wir machen Türen auf

„Wir machen Türen auf“ lautet das Motto der Betriebsbesuche, die das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN wieder in Zusammenarbeit mit den Dekanaten veranstaltet. Dabei stehen insbesondere ökologische und soziale Aspekte im Fokus. Einer der insgesamt acht Betriebsbesuche in diesem Jahr findet im Dekanat Bergstraße statt.
Luther-Socke

31.03.2017 bbiew

Auf nach Wittenberg!

Zu einem internationalen Jugendcamp in der Luther-Stadt Wittenberg werden Ende Juli rund 300 Jugendliche aus insgesamt 20 Ländern erwartet. Die Evangelische Jugend Bergstraße ist mit von der Partie. Vier Plätze für die außergewöhnliche interkulturelle Begegnung sind noch frei.

30.03.2017 bbiew

Jury wählt Top-Ten-Thesen aus

Unter dem Motto „Hier stehen wir, wir können auch anders“ hatte das Evangelische Dekanat Bergstraße zum 500.Reformationsjubiläum einen Thesenwettbewerb ausgeschrieben. Gesucht wurden „neue Thesen für unsere Zeit“. Jetzt hat unter Vorsitz der Starkenburger Pröpstin Karin Held die unabhängige Jury getagt und aus 111 eingereichten Thesen eine Top-Ten-Auswahl getroffen.

29.03.2017 hss

Auflösung des Dekanats Ried

Nach der Bergsträßer Dekanatssynode stimmte jetzt auch die Synode des Dekanats Ried bei ihrer Tagung in Riedstadt-Leeheim für die Neuordnung der Dekanatsgebiete. Das Dekanat Ried wird demnach Ende 2018 aufgelöst.

28.03.2017 bbiew

Fremde. Heimat und das Kreuz von Lampedusa

Das Lampedusa-Kreuz erinnert an die Menschen, die über das Mittelmeer geflohen und auf der italienischen Insel gestrandet sind. Die lebensgefährliche Fluchtroute haben auch einige Geflüchtete genommen, die in der Ausstellung „Fremde. Heimat“ porträtiert werden. Beide, Kreuz und Ausstellung, sind bis Ende April in der katholischen Kirche St.Michael in Heppenheim-Hambach zu sehen.

27.03.2017 bbiew

„Jeder Einzelne ist kostbar“

Der Hospizdienst Odenwald hat eine neue Koordinatorin. Zum 1. April 2017 übernimmt Felicia Schöner die Leitung der Einrichtung, die sich in Trägerschaft des Evangelischen Dekanats Bergstraße befindet. Der Hospizdienst mit Sitz in Wald-Michelbach ist in den Überwald-Gemeinden, im Weschnitztal und in Lindenfels aktiv.

24.03.2017 bbiew

Wer singt, betet doppelt – Wer singt mit?

„Die Musik ist eine Gabe und ein Geschenk Gottes; sie vertreibt den Teufel und macht die Menschen fröhlich“, so beschrieb einst Martin Luther die Bedeutung und die Wirkung der Musik. Dies gilt umso mehr, wenn Menschen gemeinsam singen. Für ein großes Chor- und Orchesterprojekt zum 500jährigen Reformationsjubiläum sucht das Evangelische Dekanat Bergstraße noch geübte Sängerinnen und Sänger.

23.03.2017 bbiew

Rettungswesten zu Solidaritätstaschen

Auf der griechischen Insel Lesbos werden Rettungswesten, die Flüchtlinge für ihre oft lebensgefährliche Fahrt über das Meer nutzten, zu Taschen verarbeitet. Sie werden gegen eine Spende für die Flüchtlingshilfe abgegeben. Einige Exemplare sind im Heppenheimer Haus der Kirche erhältlich.

22.03.2017 bbiew

Fremde. Heimat im Gespräch

Zu einem Gesprächsabend über die vom Evangelischen Dekanat Bergstraße konzipierte Ausstellung „Fremde. Heimat“ haben der Bund der Vertriebenen, das Evangelische Dekanat Ried, das CaritasNetzwerk Gernsheim und die Bürgerstiftung Gernsheim ins Peter-Schöffer-Haus nach Gernsheim eingeladen. Dabei kamen unter anderem ein Geflüchteter aus Äthiopien und - als Zeuge einer anderen Flucht-Zeit - ein deutscher Heimatvertriebener zu Wort.

21.03.2017 bbiew

Frühlingserwachen in der Kirche

Zum Thema „Frühlingserwachen“ laden acht evangelische Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Bergstraße am Sonntag, den 26. März, zu besonderen Gottesdiensten ein.
to top