Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Aktuelle Nachrichten

17.07.2018 bbiew

Frühstückskirche im Haus der Kirche

Das Evangelische Dekanat Bergstraße lädt am kommenden Sonntag (22. Juli) von 10 bis 12 Uhr zur „Frühstückskirche für Alleinerziehende und ihre Kinder“ ins Heppenheimer Haus der Kirche (Ludwigstr.13) ein.

17.07.2018 bj

„Niemand soll ertrinken müssen“

Der Vorsitzende der Kammer für Migration und Integration der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), der rheinische Präses Manfred Rekowski, hat private Seenotretter gegen Kritik verteidigt. „Diese Helferinnen und Helfer retten Menschenleben, die in Seenot sind.“

16.07.2018 bbiew

Von Kanus, Holz-Elchen und Donnerbalken

„Naturerleben ist eine Art Gotteserfahrung“, so das Credo von Gemeindepädagoge Arik Siegel von Auerbach und Gronau-Zell, der in diesem Jahr auch wieder mit seinem Kollegen, dem Dekanatsjugendreferenten Bruno Ehret, die Jugendfreizeit in Schweden organisierte.

12.07.2018 bbiew

Sommerbegegnung der Radler

Zu einer Sommerbegegnung auf zwei Rädern kamen Radler aus den Evangelischen Dekanaten Ried und Bergstraße zusammen. Sie starteten in Gernsheim und in Heppenheim. Beide Gruppen trafen sich an der Grillhütte in Einhausen. Mit Blick auf die bevorstehende Auflösung des Dekanats Ried zum Jahresende war die Radtour auch eine Begegnungsfahrt mit einem Informationsaustausch über gemeinsame Anliegen.

12.07.2018 bbiew

Wein und Bibel

Zum Abschluss der Sommerbegegnungen lädt das Evangelische Dekanat Bergstraße am 25. Juli um 20 Uhr „Wein und Bibel“ ins Heppenheimer Haus der Kirche (Ludwigstr.13) ein.

09.07.2018 bbiew

PIKPA vor dem Aus?

Die Ausstellung „Flüchtlinge in der Warteschlange“, die derzeit im Heppenheimer Haus der Kirche gezeigt wird, beleuchtet auch die Lage in dem Flüchtlingscamp PIKPA auf der griechischen Insel Lesbos. Dieses Lager ist zum Entsetzen griechischer und internationaler Freiwilliger jetzt von Schließung bedroht.

06.07.2018 bbiew

Notfallseelsorge kennt keine Grenzen

Seit fünf Jahren kooperieren die südhessischen Pfarrerinnen und Pfarrer für Notfallseelsorge – das ist einzigartig in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Vertraglich verbunden sind die sechs Dekanate Bergstraße, Odenwald, Vorderer Odenwald, Ried sowie Darmstadt-Stadt und Darmstadt-Land.

05.07.2018 bbiew

Ein neuer Raum für die Tafel

Das Diakonische Werk Bergstraße hat zum Crowdfunding (zu Deutsch: Gruppenfinanzierung) für die Tafel in Lampertheim aufgerufen. Bis zum 21. September werden 2.800 Euro für den renovierungsbedürftigen Aufenthaltsraum der Tafel benötigt. Auch Kleinspender können sich an der Aktion beteiligen.
Kinder im inzwischen aufgelösten "wilden" Flüchtlingslager Idomeni in Nordgriechenland. Die Grenzen waren dicht. Die Flüchtlinge hingen fest.

04.07.2018 bbiew

"Ich bin ein Fremder gewesen"

Als Kommentar zur aktuellen Debatte um Asylzentren, Abschottung, Abschiebung, Grenzschließung, Rückführung veröffentlichen wir einen Text, der fast 2000 Jahre alt ist.

03.07.2018 bbiew

Mensch spiele und ärgere dich nicht

Die Evangelische Dekanatsjugend an der Bergstraße hat konfirmierte Jugendliche zu einem Teamer-Training in Seeheim eingeladen. An zwei Abende ging es um das Thema „Spielen“.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top