Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Dekanats Bergstraße

„Der das Herz der Menschen erfreut“

Wein und Bibel

Zum Abschluss der Sommerbegegnungen lädt das Evangelische Dekanat Bergstraße am 25. Juli um 20 Uhr „Wein und Bibel“ ins Heppenheimer Haus der Kirche (Ludwigstr.13) ein.

bbiew

Flüchtlingsinitiativen in der Region Bergstraße

Hilfe und Unterstützung für Geflüchtete

2015, im Jahr der großen Fluchtbewegungen, bildeten sich überall Gruppen und Initiativen, die Hilfe und Unterstützung für Flüchtlinge leisteten. Allen Unkenrufen zum Trotz ist ihr Engagement weiterhin sehr groß. Doch die Herausforderungen, vor denen sie stehen, haben sich gewandelt. Der Bergsträßer Dekan Arno Kreh informiert sich über die Arbeit der Flüchtlingsinitiativen in der Region Bergstraße.

bbiew

Sonntag - ein Geschenk des Himmels

Das Evangelische Dekanat Bergstraße engagiert sich intensiv für den freien Sonntag. Hier finden Sie Berichte und Informationen über Aktivitäten und Aktionen zum Sonntagsschutz und zur Sonntags-Impulspost im September 2018. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Weitere Artikel

29.06.2018 bbiew

„Friede sei ihr erst Geläute“

Die Veranstalter des „Europäischen Kulturerbejahres“ haben alle Glockeneigentümer Europas gebeten, am Internationalen Friedenstag (21.September) unter dem Motto „Friede sei ihr erst Geläute“ ab 18 Uhr für eine viertel Stunde die Glocken zu läuten.

26.06.2018 bbiew

Materialbestellung für die nächste Impulspost

Ein freier Wochentag – das hat eine lange biblische Tradition. In der Schöpfungsgeschichte legt Gott am siebten Tag einen Ruhetag ein. Aber heute arbeiten fast 25 Prozent aller Berufstätigen in Deutschland auch sonntags. Ist der Sonntag als Ruhetag in Gefahr? Das thematisiert die nächste Impulspost, an der auch das Evangelische Dekanat Bergstraße mitwirkt. Ab sofort kann kostenfrei Material bestellt werden.

25.06.2018 bbiew

Pfarrerin wird Nordlicht

Pfarrerin Inga von Gehren verlässt die evangelische Kirchengemeinde Schönberg-Wilmshausen. Die 38jährige wird am Sonntag, den 1. Juli verabschiedet.

23.06.2018 bbiew

„Alleinerziehend – aber Viele“

Das Evangelische Dekanat Bergstraße bietet jeden Monat ein offenes Treffen für Alleinerziehende an. Das nächste Treffen findet am Freitag, 29. Juni von 19 bis 21 Uhr im Heppenheimer Haus der Kirche, Ludwigstr.13, statt.

22.06.2018 bbiew

Jeden Einzelnen wahrnehmen

Der Arbeitskreis Asyl in Mörlenbach hat es geschafft, 70 Flüchtlingen privaten Wohnraum zu vermitteln. Das, so berichteten die Ehrenamtlichen im Gespräch mit Dekan Arno Kreh, sei das beste Ergebnis im gesamten Landkreis Bergstraße.

20.06.2018 bbiew

Anders kaufen

Kirchengemeinden haben jetzt die Möglichkeit, über ein Internat-Portal ökologisch und fair gehandelte Produkte zu kaufen. Die Referentin für gesellschaftliche Verantwortung im Evangelischen Dekanat Bergstraße, Sabine Allmenröder erläuterte bei einer Fortbildung die Möglichkeit und Ziele von www.wir-kaufen-anders.de

19.06.2018 bbiew

„Sonst kommt uns nichts in die (Eis-)Tüte“

Familie Marra hatte sich Gedanken gemacht, wie sie die evangelische Kindertagesstätte „Arche Noah“ in Viernheim finanziell unterstützen könnte. Eine Idee hatte sich auch schnell gefunden. Die Kinder sollten eine eigene Eissorte kreieren, die es in der ganzen Welt so noch nicht gibt.

17.06.2018 bbiew

„Wir dürfen stets zurück“

Mehr als hundert Kinder aus 18 verschiedenen Kirchengemeinden haben am Kinderkirchentag des Evangelischen Dekanats Bergstraße teilgenommen. Die ganztägige Veranstaltung in Rimbach stand unter dem Motto: „Von der unglaublichen Liebe Gottes“.

15.06.2018 bbiew

Der Gemeinde könnte was blühen

Naturschutz findet bereits im eigenen Garten statt. Das ist das Credo der Naturgartenplanerin Susanne Piwecki. Sie zeigte bei einer Veranstaltung des Evangelischen Dekanats Bergstraße und der Evangelischen Kirchengemeinde Zwingenberg zur Internationalen Woche wie Gärten zum Blühen und Brummen gebracht werden können.

14.06.2018 bbiew

Armut in der Stadt

Wo treffen sich Wohnsitzlose in Bensheim? Welchen Aktivitäten gehen sie nach? Wo schlafen sie? Bei einem Stadtspaziergang der etwas anderen Art konnten die Teilnehmer/innen einiges über das Leben und Überleben auf der Straße erfahren.
to top