Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Aktuelle Nachrichten

24.03.2017 bbiew

Wer singt, betet doppelt – Wer singt mit?

„Die Musik ist eine Gabe und ein Geschenk Gottes; sie vertreibt den Teufel und macht die Menschen fröhlich“, so beschrieb einst Martin Luther die Bedeutung und die Wirkung der Musik. Dies gilt umso mehr, wenn Menschen gemeinsam singen. Für ein großes Chor- und Orchesterprojekt zum 500jährigen Reformationsjubiläum sucht das Evangelische Dekanat Bergstraße noch geübte Sängerinnen und Sänger.

23.03.2017 bbiew

Rettungswesten zu Solidaritätstaschen

Auf der griechischen Insel Lesbos werden Rettungswesten, die Flüchtlinge für ihre oft lebensgefährliche Fahrt über das Meer nutzten, zu Taschen verarbeitet. Sie werden gegen eine Spende für die Flüchtlingshilfe abgegeben. Einige Exemplare sind im Heppenheimer Haus der Kirche erhältlich.

22.03.2017 bbiew

Fremde. Heimat im Gespräch

Zu einem Gesprächsabend über die vom Evangelischen Dekanat Bergstraße konzipierte Ausstellung „Fremde. Heimat“ haben der Bund der Vertriebenen, das Evangelische Dekanat Ried, das CaritasNetzwerk Gernsheim und die Bürgerstiftung Gernsheim ins Peter-Schöffer-Haus nach Gernsheim eingeladen. Dabei kamen unter anderem ein Geflüchteter aus Äthiopien und - als Zeuge einer anderen Flucht-Zeit - ein deutscher Heimatvertriebener zu Wort.

21.03.2017 bbiew

Frühlingserwachen in der Kirche

Zum Thema „Frühlingserwachen“ laden acht evangelische Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Bergstraße am Sonntag, den 26. März, zu besonderen Gottesdiensten ein.

20.03.2017 bbiew

Mehr als Erste Hilfe für die Seele

Die zunehmende Vereinsamung stellt die Notfallseelsorge (NFS) im Kreis Bergstraße vor neue Herausforderungen. Das wurde bei der Hauptversammlung des Fördervereins deutlich, der die Arbeit der Notfallseelsorger/innen finanziell unterstützt.

17.03.2017 bbiew

„Wo Unrecht zum Himmel schreit“

„Die Flüchtlinge auf den griechischen Inseln in der Ägäis stecken fest. Sie kommen nicht vorwärts, sie kommen nicht zurück“. Diese Bilanz zog die Friedenspfarrerin der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Sabine Müller-Langsdorf, ein Jahr nachdem das Abkommen zwischen der EU und der Türkei in Kraft getreten ist.

15.03.2017 bbiew

„Die Augen der Blinden werden aufgetan“

Die Evangelische Gemeinde Zotzenbach lädt am kommenden Sonntag (19. März, 10 Uhr) zu einem besonderen Gottesdienst ein, bei dem zwei Menschen von den Philippinen im Mittelpunkt stehen. Die Predigt hält Ilona Karin von der Christoffel-Blindenmission (CBM).

14.03.2017 bbiew

Einhausen wieder mit Kirche

Die Protestanten in Einhausen haben wieder eine Kirche. Am 19. März, auf den Tag genau zwei Jahre nach dem verheerenden Brand, wird das Gotteshaus wieder eingeweiht.

13.03.2017 bbiew

Fremde. Heimat und Charlie Chaplin

Wenn bei der vom Evangelischen Dekanat Bergstraße konzipierte Ausstellung „Fremde. Heimat“ Stummfilme von Charlie Chaplin gezeigt werden, dann ist die Rimbacher Dekanatskantorin Han Kyoung Park-Oelert mit von der Partie. Nach der Premiere in Schwanheim im vergangenen Jahr und einem Stummfilm-Konzert in Weinheim-Lützelsachsen gab es jetzt eine mit viel Beifall bedachte Orgelimprovisation im badischen Neulußheim.

11.03.2017 bbiew

„Zeit zusammenzuwachsen“

Das Evangelische Dekanat Bergstraße wird größer. Ab dem Jahr 2019 kommen zehn Kirchengemeinden aus dem südlichen Ried hinzu. Die Dekanatssynode, das regionale Kirchenparlament stimmte bei ihrer Tagung in Fürth der Erweiterung einstimmig zu.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top