Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Stellenangebot

KiTa-Träger des Dekanats sucht Geschäftsführung

© Sandra Hirschke / fundus-medien.de

Das Evangelische Dekanat Bergstraße sucht für die Geschäftsstelle der Gemeindeübergreifenden Trägerschaft (GüT) für Kindertagesstätten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Geschäftsführung in Teilzeit mit 25 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet mit der Perspektive auf Erweiterung.

Das Evangelische Dekanat Bergstraße sucht für die Geschäftsstelle der Gemeindeübergreifenden Trägerschaft GüT) für Kindertagesstätten in Bensheim-Zell zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Geschäftsführung (m/w/d) in Teilzeit mit 25 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet mit der Perspektive auf Erweiterung.

Zurzeit gehören 17 Einrichtungen in 15 Kirchengemeinden zur gemeindeübergreifenden Trägerschaft. Ziel der gemeindeübergreifenden Trägerschaft ist es, die Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern in den Einrichtungen zu fördern, die Arbeit der Kindertageseinrichtungen als wesentlichen Teil der Gemeindearbeit zu stärken und die Interessen der Kindertagesstätten gegenüber der Öffentlichkeit zu vertreten.

Die Geschäftsführung gewährleistet die fachliche Kompetenz, stellt den organisatorischen Betriebsablauf sicher und sorgt für die kontinuierliche Weiterentwicklung der inneren Organisation und des Prozessablaufs im Auftrag des Dekanats.

Sie arbeitet eng mit der stellvertretenden Geschäftsführung (100 %, Schwerpunkt Finanzen und Personalmanagement), dem Trägervorstand, den örtlichen KiTa-Leitungen, dem Zentrum Bildung der EKHN Fachbereich Kindertagesstätten und weiteren kirchlichen sowie kommunalen Stellen zusammen.

Wir bieten:

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung der Kita-Arbeit als Qualitäts- und Lerngemeinschaft
  • Führung und Weiterentwicklung der Kita-Teams
  • Personalrekrutierung
  • Konflikt- und Beschwerdemanagement
  • Finanzplanung und Controlling
  • Antragstellung von Fördermitteln und Zuschüssen
  • Unterstützung der Kirchengemeinden bei der konzeptionellen Entwicklung und inhaltlichen Ausrichtung ihrer Einrichtungen Vertretung des Trägers in kirchlichen, kommunalen und weiteren Gremien
  • Mitwirkung bei den Betriebsvertragsverhandlungen mit den Kommunen

Ihre Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Sozial- oder Kindheitspädagogik, Sozialmanagement, oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Pädagogische und/oder betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, selbstständigem Handeln und Zusammenarbeit im Team
  • Bereitschaft zu regelmäßiger Fort- und Weiterbildung
  • Leitungs- und Personalführungskompetenz, Erfahrung in Organisationsentwicklung
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Gute Kenntnis der staatlichen und kirchlichen Ordnungen für das Arbeitsgebiet
  • Erfahrung im Umgang mit Stellenplänen
  • Führerschein Klasse B

Aufgrund der Strukturierung und Konzeption des Anstellungsträgers wird eine positive christliche Grundhaltung begrüßt, die durch eine Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ausgedrückt werden kann.

Bewerber:innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Sie möchten die Zukunft unserer Kitas mitgestalten? Dann bewerben Sie sich jetzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse und Zertifikate) bis zum 29.02.2024 per E-Mail (alle Unterlagen in einer PDF-Datei) an:

dekanat.bergstrasse@ekhn.de

Stellenausschreibung GüT-Geschäftsführung

Webseite der GüT

Ihre Meinung ist gefragt

Keine Kommentare

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top