Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Dekanats Bergstraße

„Von der unglaublichen Liebe Gottes“

Auf zum Kinderkirchentag

Das Evangelische Dekanat Bergstraße veranstaltet einen Kirchentag für Kinder. Gastgebende Kirchengemeinde am Sonntag, den 17. Juni ist Rimbach.

Ev.Dekanat

Sommerbegegnungen: Gemeinsam statt einsam

You’ll never walk alone

Wegen den Vorbereitungen zum Reformationsjubiläum hatten die Sommerbegegnungen im Haus der Kirche eine Pause eingelegt. In diesem Jahr wird das Evangelische Dekanat Bergstraße die Reihe mit drei Veranstaltungen in den hessischen Sommerferien neu beleben: „You’ll never walk alone“, heißt es zum Auftakt.

bbiew

Flüchtlingsinitiativen in der Region Bergstraße

Hilfe und Unterstützung für Geflüchtete

2015, im Jahr der großen Fluchtbewegungen, bildeten sich überall Gruppen und Initiativen, die Hilfe und Unterstützung für Flüchtlinge leisteten. Allen Unkenrufen zum Trotz ist ihr Engagement weiterhin sehr groß. Doch die Herausforderungen, vor denen sie stehen, haben sich gewandelt. Der Bergsträßer Dekan Arno Kreh informiert sich über die Arbeit der Flüchtlingsinitiativen in der Region Bergstraße.

bbiew

Sonntag - ein Geschenk des Himmels

Das Evangelische Dekanat Bergstraße engagiert sich intensiv für den freien Sonntag. Hier finden Sie Berichte und Informationen über Aktivitäten und Aktionen zum Sonntagsschutz. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Weitere Artikel

19.05.2018 bbiew

„So leben, dass es Menschen verbindet“

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat zum Pfingstfest daran erinnert, dass der Glaube Grenzen überwinden und dabei helfen kann, Unterschiede in der Gesellschaft zu akzeptieren.

18.05.2018 bbiew

Integration braucht Begegnung

Die Arbeit ist nicht weniger geworden, sie ist anders geworden, betont die Flüchtlingshilfe Heppenheim. Um die anstehenden Aufgaben bewältigen zu können, wünscht sie sich weitere aktive Ehrenamtliche.

18.05.2018 bbiew

Bach und Bike

Am Pfingstmontag (21.05.) steigen Orgelmusikliebhaber wieder aufs Rad. Ab 16 Uhr steht „Bach und Bike" auf dem Programm der ökumenischen „Bachtage im Kreis Bergstraße".

17.05.2018 vr

Luther als Ampelmännchen

Hier leuchtet er und kann nicht anders: In Worms blinkt die Silhouette Martin Luthers jetzt als Ampelmännchen rund um das größte Reformationsdenkmal der Welt. Dabei will es mehr, als für die Sicherheit der Fußgänger zu sorgen.

16.05.2018 bbiew

"Der Ramadan gehört zu Deutschland"

Herzliche Segenswünsche zum heute beginnenden Ramadan hat das Evangelische Dekanat Bergstraße den muslimischen Mitgliedern im Christlich-Isalmischen Dialog (CID) im Kreis Bergstraße gesandt. Wir dokumentieren den Brief des Pfarrers für Ökumene, Tilman Pape.

14.05.2018 bbiew

Der einzelne Mensch zählt

Die Fälle von Kirchenasyl in Gemeinden des Evangelischen Dekanats Bergstraße wurden bislang im Sinne der betroffenen Flüchtlinge erfolgreich beendet. Doch der Ton in der Asyldiskussion ist rauer geworden. CSU-Landesgruppenchef Dobrindt spricht von einer Anti-Abschiebeindustrie und Abschiebe-Saboteuren. Und auch das Kirchenasyl ist ins Visier der Justiz geraten.

13.05.2018 bbiew

Landwirtschaft im Fokus

Nach einem Experten-Vortrag über den Flächennutzungsplan im Meerbachtal setzen das Evangelische Dekanat Bergstraße, die Evangelische Kirchengemeinde Gronau/Zell sowie die beiden Ortsbeiräte Gronau und Zell ihre Veranstaltungsreihe „Gemeinde und Landwirtschaft“ fort. Am 25. Mai laden sie gemeinsam zu dem Abendspaziergang „Iwwer´n Abäig“ ein.

12.05.2018 bbiew

Konzert mit Samuel Harfst

Erstmalig organisiert die Evangelische Jugend im Dekanat Bergstraße ein Konzert, das unterschiedliche Generationen ansprechen soll. Am 15. Juni 2018 wird der Sänger und Liedermacher Samuel Harfst zu Gast in der Bensheimer Stephanuskirche sein. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.

11.05.2018 afa

Eine Kapelle für alle

Es dürfte die wohl Kleinste im Odenwald sein: In Gadern bei Wald-Michelbach hat Familie Gölz aus einem Silo eine kleine Kapelle gemacht – mit Altar, Bibel und einer eigenen Glocke. Die Kapelle im alten Silo ist offen für alle.

05.05.2018 bbiew

"Fußball macht Freundschaft"

Der christlich-islamische Dialog der etwas anderen Art war an Spannung kaum zu überbieten. Beim interreligiösen Kicken im Viernheimer Waldstadion siegten die Imame aus der Region Bergstraße knapp, aber verdient mit 5:4 gegen das Fußball-Team der Pfarrer.
to top