Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Dekanats Bergstraße

Vier Konzerte mit Werken von Olivier Messiaen

Lampertheimer Orgelsommer

Jeden Sonntag im August um 20 Uhr musizieren bekannte Organisten zum Thema „Messiaen“. Der Todestag von Olivier Messiaen (1908-1992) jährt sich in diesem Jahr zum 30mal.

Ev. Gemeinde

Tauffest am Bensheimer Badesee

„Gänsehaut pur“

Knapp 50 Täuflinge wurden am Sonntag am Bensheimer Badesee getauft. Es war das zweite große Tauffest des Evangelischen Dekanats Bergstraße. Für die Familien wurde es zu einem unvergesslichen Erlebnis.

sru

75 Jahre Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

Kirche mit neuem Namen und neuer Ausrichtung

Es war eine aufwühlende Zeit. Deutschland lag noch in Trümmern. Da machten sich im Herbst 1947 Delegierte aus dem gesamten Kirchengebiet nach Friedberg auf. Am 30. September 1947 wurde dort die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) gegründet.

Aktionen in den Kirchengemeinden

Friedensgebete und Glockengeläut

Auch mehr als fünf Monate nach Beginn des Krieges gegen die Ukraine hat das kirchliche und diakonische Engagement für Geflüchtete und für den Frieden nicht nachgelassen. Das Diakonische Werk Bergstraße und viele Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Bergstraße sind mit vielfältigen Unterstützungs- und Hilfsangeboten aktiv. Hier ein Überblick:

bbiew

Weitere Artikel

04.08.2022 epd/red

Frieden im Fokus des internationalen Kirchentreffens

Am 31. August 2022 startet in Karlsruhe das große, internationale Kirchentreffen: die Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen. Teilnehmende aus der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) wollen dabei gewaltlose Konfliktlösungen ins Bewusstsein bringen. Im Vorfeld kann sich jeder noch bei der Radpilgertour anmelden, die in Bensheim starten wird.

03.08.2022 bbiew

Starke Schultern können mehr tragen

In einem offenen Aufruf "Für Solidarität und Zusammenhalt jetzt!" fordern prominente Vertreter und Vertreterinnen von Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaften, Kirche, Wissenschaft und Kultur mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt in Krisenzeiten.

02.08.2022 bbiew

Alleinerziehend – aber nicht allein

In den Austausch mit anderen Frauen in der gleichen Situation kommen, einfach kommen dürfen, nichts leisten müssen, sich an den gedeckten Tisch setzten können, auftanken. Darum geht es beim Projekt: "Alleinerziehend – aber nicht alleine" vom Evangelischen Dekanat Bergstraße, das mittlerweile ins fünfte Jahr geht.

01.08.2022 ds_rk

Politische Zeitansage mit Lücke

Am 8. August vor 75 Jahren entstand unter Mitwirkung des ersten Kirchenpräsidenten der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Martin Niemöller (1892-1984), in Darmstadt eine Erklärung, die die schuldhafte Verstrickung der Kirche in den NS-Staat klar benannte. Das sogenannte „Darmstädter Wort“ von 1947 sollte einen grundlegenden Neuanfang der evangelischen Kirche nach dem Zweiten Weltkrieg ermöglichen.

29.07.2022 bbiew

Auszeichnung für gesellschaftliches Engagement

Karl Hans Geil ist die Silberne Ehrennadel des Kreises Bergstraße verliehen worden. Der frühere Dekan des Evangelischen Dekanats Ried und bis zu seinem Ruhestand stellvertretende Dekan des Evangelischen Dekanats Bergstraße erhielt die Auszeichnung für sein ehrenamtliches Engagement.

28.07.2022 bbiew

Bergstraße unterstützt Brot für die Welt

Die Gottesdienstbesucher in den 44 Gemeinden des Evangelischen Dekanats Bergstraße haben im vergangenen Jahr 42.954 Euro an Brot für die Welt gespendet. Das sind rund drei Prozent mehr als im vorhergehenden Jahr und nach dem Dekanat Darmstadt (49.521 Euro) das zweitbeste Ergebnis aller sechs Dekanate in der Propstei Starkenburg, wie aus der regionalen Bilanz der evangelischen Hilfsorganisation hervorgeht.

27.07.2022 bbiew

Solidarität braucht langen Atem

Auch mehr als fünf Monate nach Beginn des Krieges gegen die Ukraine hat das kirchliche und diakonische Engagement für Geflüchtete und für den Frieden nicht nachgelassen. Das Diakonische Werk Bergstraße und viele Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Bergstraße sind mit vielfältigen Unterstützungs- und Hilfsangeboten aktiv.

26.07.2022 bbiew

Gottesdienst auf dem Weg

„Gottesdienst auf dem Weg“ hieß das gemeinsame Angebot der evangelischen Kirchengemeinden Fürth und Lindenfels: Auf dem Pilgerweg „Camino incluso“ ging es bei hochsommerlicher Hitze von Lindenfels aus in etwa zwei Stunden hinab nach Fürth.

21.07.2022 sru

Tauffest-Kollekte geht an die Diakonie Katastrophenhilfe

Das Evangelische Dekanat Bergstraße hat die Kollekte in Höhe von 1518,68 Euro, die beim Tauffest am Bensheimer Badesees eingesammelt wurde, an die Diakonie Katastrophenhilfe überwiesen. Dort liegen die aktuellen Schwerpunkte der Arbeit auf der humanitären Hilfe in der Ukraine und dem Kampf gegen den Hunger in Afrika.

15.07.2022 bbiew

„Vorlesen will gelernt sein“

Der Starkenburger Propst Stephan Arras hat 13 Frauen und Männer für den Lektorendienst beauftragt. Sie können ab sofort Gottesdienste leiten, verfassen die Predigt aber nicht selbst, sondern arbeiten mit sogenannten Lesepredigten.
to top