Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Dekanats Bergstraße

Neues Kirchenjahr

Eine Losung für neuen Lebensmut

Nach zweijähriger Coronapause hat das Evangelische Dekanat Bergstraße wieder am Vorabend des 1. Advents mit einem Gottesdienst und anschließendem Empfang das neue Kirchenjahr eingeläutet. In der Evangelischen Kirche Schwanheim legte der Leiter der Ehrenamtsakademie der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Pfarrer Dr. Steffen Bauer die neue Jahreslosung aus. Sie stammt aus dem 1. Buch Mose und lautet: „Du bist ein Gott, der mich sieht.“

bbiew

Bergsträßer Rede

Groß träumen in dunklen Zeiten

Die Pfarrerin für Friedensarbeit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Sabine Müller-Langsdorf hat sich dafür ausgesprochen, für den Frieden „groß zu träumen in dunklen Zeiten“ und zugleich im Kleinen praktisch tätig zu werden. „Das Weiter-Denken steht den Kirchen gut zu Gesicht. Kirchenmenschen können anders reden als Politikerinnen oder Politiker“, sagte die Pfarrerin in ihrer „Bergsträßer Rede“ in der Bensheimer Stephanusgemeinde, zu der das Evangelische Dekanat Bergstraße eingeladen hatte.

bbiew

Nachbarschaften im Evangelischen Dekanat

Kirche ist einem Auftrag verpflichtet

Dekan Arno Kreh hat bei der Synodentagung des Evangelischen Dekanats Bergstraße in Lampertheim an die 44 Kirchengemeinden appelliert, sich möglichst bis Ende dieses Jahres auf die Bildung von Nachbarschaften zu verständigen.

bbiew

Aktionen in den Kirchengemeinden

Friedensgebete und Glockengeläut

Auch mehr als fünf Monate nach Beginn des Krieges gegen die Ukraine hat das kirchliche und diakonische Engagement für Geflüchtete und für den Frieden nicht nachgelassen. Das Diakonische Werk Bergstraße und viele Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Bergstraße sind mit vielfältigen Unterstützungs- und Hilfsangeboten aktiv. Hier ein Überblick:

bbiew

Weitere Artikel

04.12.2022 bbiew

Die Tränen nicht vergessen

Die Menschenrechte und die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar waren das Thema eines Gottesdienstes am 2. Advent, zu dem das Evangelische Dekanat Bergstraße gemeinsam mit der Kirchengemeinde Zotzenbach eingeladen hatte. Unter dem Motto „Mach hoch die Tür, die Tooor macht weit“ setzten sich Dekan Arno Kreh und Ökumene-Pfarrer Tilman Pape in einer Dialogpredigt mit dem Pro und Contra der WM in dem Wüstenstaat auseinander.

02.12.2022 bbiew

Gespendeter Blumenschmuck = Geld für die Tafel

Inmitten der Vorbereitungen für die Dienstagsausgabe bekam die Tafel in Rimbach Besuch von der Fürther Pfarrerin Denise Wenz und Eckhard Poduschnik, Mitglied im Kirchenvorstand und Tafelobmann der evangelischen Kirchengemeinde Fürth. Sie überreichten eine Spende in Höhe von 350 Euro.

01.12.2022 bbiew

Geschenktipp für Weihnachten

Alle Jahre wieder stellen sich Eltern und Großeltern die Frage, was sie Ihren Kindern bzw. Enkelkindern zu Weihnachten schenken können. Der Tipp des Evangelischen Dekanats Bergstraße: eine Ferienfreizeit mit der Evangelischen Jugend oder vielleicht einen Gutschein für die Gruppenfahrt zum Evangelischen Kirchentag in Nürnberg. Hier der Überblick über das umfangreiche Kinder- und Jugendprogramm 2023.

29.11.2022 bbiew

Zeit für Aufbruch und Neuanfang

Pfarrerin Andrea Thiemann verlässt die Evangelische Gemeinde Bickenbach und nimmt ab Januar des kommenden Jahres eine neue Aufgabe bei der Diakonie Hessen wahr. Der Bergsträßer Dekan Arno Kreh wird sie am 11. Dezember verabschieden.

26.11.2022 vr

Verkündigungsdienst: Umfassende Reform der Gemeindearbeit

Multiprofessionell aufgestellte Teams aus Pfarrdienst, kirchenmusikalischem sowie gemeindepädagogischem Dienst sollen ab 2025 in sogenannten Nachbarschaftsräumen gemeinsam die Verkündigung übernehmen.

25.11.2022 bbiew

Advent in der Kiste

Die Evangelischen Gemeinden im Überwald haben sich für den Advent eine besondere Aktion ausgedacht. Die Botschaft von der Ankunft Christi kommt per Kiste.

24.11.2022 bbiew

Eine neue Pfarrerin für Alsbach

Hannah Woernle ist die neue Pfarrerin der Evangelischen Gemeinde Alsbach. Für die 29jährige ist es die erste Pfarrstelle. Der Starkenburger Propst Stephan Arras wird sie am 3. Dezember ordinieren und in ihren Dienst einführen.

23.11.2022 bbiew

Gottesdienst zur Fußball-WM

An der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar scheiden sich die Geister. Während die einen mitfiebern, wollen andere mit Fußball im Advent und Fußball in Katar nichts zu tun haben. Boykott oder Begeisterung? Schande oder Chance? Das ist das Thema eines Gottesdienstes am 2. Advent (4. Dez.) in Zotzenbach.

23.11.2022 vr

Synode: Debatte um Zukunft der Kirche

Die Kirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) tritt heute (23. November) zu ihrer traditionellen Herbsttagung zusammen. Bis Samstag werden die 120 Delegierten des mit einem Parlament vergleichbaren Kirchengremiums unter der Leitung von Präses Birgit Pfeiffer in der Offenbacher Stadthalle tagen. Dort wollen sie annähernd 70 Tagesordnungspunkte abarbeiten.

22.11.2022 bbiew

Tafelfahrer mit vorfreudiger Fracht

Der Kirchenvorstand der Evangelischen Gemeinde Groß-Rohrheim hat es gemeinsam mit vielen Bürgern aus Groß-Rohrheim, aber auch mit der Hilfe von überregionalen Spendern geschafft, für 202 Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligen Familien einen besonderen Adventskalender zu beschaffen. Diese Adventskalender sollen Kinder und Jugendliche an den 24 Tagen bis Weihnachten begleiten und ihnen jeden Tag etwas Freude schenken.
to top