Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Dekanats Bergstraße

Dekanat Bergstraße beteiligt sich an EKHN-Aktion

So ist Sonntag

Der Sonntagsschutz ist Thema der neuen Impulspost, die die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) an alle evangelischen Haushalte im Kirchengebiet verschickt hat. An der Aktion „So ist Sonntag“ beteiligen sich auch 22 Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Bergstraße – so viel wie nie zuvor bei einer Impulspost.

bbiew

Flüchtlingsinitiativen in der Region Bergstraße

Hilfe und Unterstützung für Geflüchtete

2015, im Jahr der großen Fluchtbewegungen, bildeten sich überall Gruppen und Initiativen, die Hilfe und Unterstützung für Flüchtlinge leisteten. Allen Unkenrufen zum Trotz ist ihr Engagement weiterhin sehr groß. Doch die Herausforderungen, vor denen sie stehen, haben sich gewandelt. Der Bergsträßer Dekan Arno Kreh informiert sich über die Arbeit der Flüchtlingsinitiativen in der Region Bergstraße.

bbiew

Sonntag - ein Geschenk des Himmels

Das Evangelische Dekanat Bergstraße engagiert sich intensiv für den freien Sonntag. Hier finden Sie Berichte und Informationen über Aktivitäten und Aktionen zum Sonntagsschutz und zur Sonntags-Impulspost im September 2018. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Weitere Artikel

19.10.2018 bbiew

„Das sind deine Kinder“

Unter dem Motto "Europa mit menschlichem Antlitz" befinden sich derzeit vierzehn ehrenamtlich und vier hauptamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit auf einer Begegnungsreise durch Sizilien. Die Fahrt haben das Zentrum Oekumene und die Diakonie Hessen organisiert. Das Ziel: Austausch und Vernetzung mit italienischen Flüchtlingsinitiativen. Blog aus Italien - Teil 5.

17.10.2018 bbiew

„Nennt sie nicht Prostituierte"

Unter dem Motto "Europa mit menschlichem Antlitz" befinden sich derzeit vierzehn ehrenamtlich und vier hauptamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit auf einer Begegnungsreise durch Sizilien. Die Fahrt haben das Zentrum Oekumene und die Diakonie Hessen organisiert. Das Ziel: Austausch und Vernetzung mit italienischen Flüchtlingsinitiativen. Blog aus Italien - Teil 4.

17.10.2018 ansi

Wir waren dann mal weg....

Neun junge Erwachsene sind - begleitet von Ulrike Schwahn und Jürgen Zachmann - vom portugiesischen Küstenort Porto aus auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela gepilgert. 260 Kilometer zu Fuß in zehn Tagen – dabei haben die Studierenden erfahren, wie wenig sie zum Leben brauchen, sind an ihre Grenzen gekommen, haben Einsamkeit und Stille, aber auch intensive Gespräche erlebt sowie spirituelle Impulse in der Gemeinschaft erfahren.

16.10.2018 bbiew

Mutmacher gegen Frauenhandel, Mafia und Co

Unter dem Motto "Europa mit menschlichem Antlitz" befinden sich derzeit vierzehn ehrenamtlich und vier hauptamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit auf einer Begegnungsreise durch Sizilien. Die Fahrt haben das Zentrum Oekumene und die Diakonie Hessen organisiert. Das Ziel: Austausch und Vernetzung mit italienischen Flüchtlingsinitiativen. Blog aus Italien - Teil 3.

16.10.2018 ansi

Die Schöpfung bewahren und weltweit Gerechtigkeit stärken

Die Eine-Welt-Gruppe der Evangelischen Kirchengemeinde Seeheim-Malchen und das evangelische Dekanat Bergstraße laden für Samstag, den 20. Oktober 2018 um 10 Uhr zu einem Fairen Frühstück ins Pfarrer-Reith-Haus am Weedring 47 in Seeheim-Jugenheim ein.

16.10.2018 bbiew

Ein halbes Jahrhundert auf der Kanzel

Seit 50 Jahren hält Erich Nauth aus Zotenbach Gottesdienste. Er ist damit der dienstälteste Prädikant in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Am Sonntag, den 21. Oktober wird der Jubilar geehrt.

15.10.2018 bbiew

"Solidarität ist kein Verbrechen"

Unter dem Motto "Europa mit menschlichem Antlitz" befinden sich derzeit vierzehn ehrenamtlich und vier hauptamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit auf einer Begegnungsreise durch Sizilien. Die Fahrt haben das Zentrum Oekumene und die Diakonie Hessen organisiert. Das Ziel: Austausch und Vernetzung mit italienischen Flüchtlingsinitiativen. Blog aus Italien - Teil 2.

15.10.2018 ansi

Wem die Sonne am Sonntag lacht...

Den Sonntag als freien Tag der Woche zu feiern und zu erhalten ist sehr vielen Menschen an der Nördlichen Bergstraße ein Anliegen. 230 Menschen kamen am 14. Oktober zum Open Air Gottesdienst in Alsbach, in dem der Sonntag als heiliger Tag im Mittelpunkt stand.

15.10.2018 bbiew

„Auf Menschen zugehen und gut zuhören“

Der Pfarrer für Alten-, Kranken- und Hospizseelsorge im Evangelischen Dekanat Bergstraße, Ulrich Halbleib, geht in den Ruhestand. Die Starkenburger Pröpstin Karin Held, wird ihn am Sonntag, den 21. Oktober verabschieden. Der Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Wald-Michelbach, an dem auch Dekan Arno Kreh mitwirken wird, beginnt um 15 Uhr.

14.10.2018 bbiew

Molti Volti - Viele Gesichter

Vierzehn ehrenamtlich und vier hauptamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit von der Bergstraße über Frankfurt bis Gießen und Marburg befinden sich derzeit auf einer Begegnungsreise durch Sizilien. Die Fahrt haben das Zentrum Oekumene und die Diakonie Hessen organisiert. Das Ziel: Austausch und Vernetzung mit italienischen Flüchtlingsinitiativen. Wir informieren über diese Reise in einem mehrteiligen Blog.
to top