Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Aktuelle Nachrichten

01.10.2021 bbiew

Neuer Termin für Bergsträßer Rede

Nachdem die „Bergsträßer Rede“ wegen der Teilnahme von Kirchenpräsident Volker Jung und Bischof Peter Kohlgraf am Staatsakt für die Opfer der Flutkatastrophe kurzfristig abgesagt werden musste, steht ein neuer Termin fest. Am 4. November (19 Uhr) werden der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und der Mainzer Bischof in der Lampertheimer Domkirche zu den „Perspektiven der Ökumene – Die Zukunft der Kirche(n)“ Stellung nehmen.

01.10.2021 bbiew

Differenzieren statt vereinfachen

Der Direktor der Frankfurter Bildungsstätte Anne Frank, Dr. Meron Mendel, hat sich dafür ausgesprochen, bei der Beurteilung von Antisemitismus genau zu differenzieren. Bei einer Veranstaltung des Evangelischen Dekanats Bergstraße in der Domkirche Lampertheim sagte der israelische Pädagoge und Historiker: „Wir brauchen Differenzierungen und machen Vereinfachungen.“

27.09.2021 bbiew

Nicht weglaufen - Verantwortung übernehmen

Der Jugendgottesdienst auf Schloss Auerbach hat erneut Scharen von jungen Menschen angezogen. Wegen der Witterungsverhältnisse wurde er vom Innenhof des Schlosses in ein überdachtes Seitengebäude verlegt.

25.09.2021 bbiew

Wir sind die Neuen

Das Evangelische Dekanat Bergstraße hat eine neue Jugendvertretung. Bei der Vollversammlung der Evangelischen Jugend im Hof am Heppenheimer Haus der Kirche wurden 13 junge Menschen zwischen 15 und 22 Jahren in das Gremium gewählt.

24.09.2021 bbiew

Bilanz des Tafelaktionstags

Der Aktionstag zugunsten der Tafeln des Diakonischen Werks Bergstraße in Bürstadt, Lampertheim und Rimbach war auch unter Coronabedingungen erfolgreich. Unter dem Motto aus Eins mach Zwei wird das Evangelische Dekanat Bergstraße die gesammelten Spenden verdoppeln.

23.09.2021 bbiew

Ehrennadel für engagierten Ehrenamtlichen

Für sein jahrzehntelanges ehrenamtliche Engagement in Kirchengemeinde, Dekanat und Landeskirche wird Werner Hahl aus Lampertheim am 1. Oktober die Ehrennadel der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) verliehen. Die Festansprache in der Domkirche hält die Stellvertretende Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf, Dekan Arno Kreh und Lampertheims Bürgermeister Gottfried Störmer sprechen Grußworte.

22.09.2021 bbiew

Pflegende Angehörige sind Experten

Das nahende Lebensende von Demenzkranken stelle pflegende Angehörige vor neue Herausforderungen. Für sie sei die Zeit des Sterbens oft eine Zeit der Unsicherheit, der Krise und der Angst. Das betonte Birgit Schneider vom Hospizverein Pfungstadt und nördliche Bergstraße e.V. bei einer Veranstaltung in Alsbach, zu der die AG Demenz des Evangelischen Dekanats Bergstraße eingeladen hatte.

13.09.2021 bbiew

Von der Bergstraße nach Genf

Pfarrerin Katrin Hildenbrand und Pfarrer Christian Ferber verlassen die Evangelische Gemeinde Einhausen bzw. Schwanheim. Zum 1. Oktober übernehmen sie die Pfarrstelle der Deutschen Evangelischen Gemeinde in Genf.

10.09.2021 bbiew

Genau richtig in Lampertheim

Pfarrerin Kaja Kaiser von der Lampertheimer Lukasgemeinde wird am 19. September von der Starkenburger Pröpstin Karin Held ordiniert. Sie wird damit für den Pfarrdienst berufen und mit der öffentlichen Wortverkündigung sowie Sakramentsverwaltung beauftragt.

08.09.2021 vr

EKHN-Synode tagt an historischem Ort

Die Kirchensynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) tritt am Samstag (11. September) an einem historischen Ort zu einer außergewöhnlichen Tagung zusammen. 500 Jahre nach dem Auftritt Martin Luthers vor dem Reichstag in Worms sind die Delegierten des mit einem Kirchenparlament vergleichbaren Gremiums in der Stadt am Rhein zu Gast.

Diese Seite:Download PDFDrucken


to top