Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Dekanats Bergstraße

Ein Bischof, ein Kirchenpräsident, ein Thema

Neuer Termin für Bergsträßer Rede

Nachdem die „Bergsträßer Rede“ wegen der Teilnahme von Kirchenpräsident Volker Jung und Bischof Peter Kohlgraf am Staatsakt für die Opfer der Flutkatastrophe kurzfristig abgesagt werden musste, steht ein neuer Termin fest. Am 4. November (19 Uhr) werden der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und der Mainzer Bischof in der Lampertheimer Domkirche zu den „Perspektiven der Ökumene – Die Zukunft der Kirche(n)“ Stellung nehmen.

EKHN / Bistum Mainz

Wahl zur Jugendvertretung im Dekanat

Wir sind die Neuen

Das Evangelische Dekanat Bergstraße hat eine neue Jugendvertretung. Bei der Vollversammlung der Evangelischen Jugend im Hof am Heppenheimer Haus der Kirche wurden 13 junge Menschen zwischen 15 und 22 Jahren in das Gremium gewählt.

bbiew

Erzieherinnen und Erzieher gesucht

So gefragt wie nie

Das Land Hessen hat die „Fachkräfteoffensive Erzieherinnen und Erzieher“ gestartet, an der sich auch das Evangelische Dekanat Bergstraße mit seiner Gemeindeübergreifenden Trägerschaft (GüT) von Kindertagesstätten beteiligt. Diese Initiative will pädagogischen Fachkräften attraktive Arbeitsbedingungen und optimale Entfaltungschancen bieten.

Hess.Ministerium für Soziales und Integration

Weitere Artikel

21.10.2021 bbiew

Gemeindeengel will er bleiben

Der stellvertretende Dekan des Evangelischen Dekanats Bergstraße Karl Hans Geil geht in den Ruhestand. Die Starkenburger Pröpstin Karin Held wird ihn am 31. Oktober, dem Reformationstag, in der Lampertheimer Domkirche verabschieden und von seinem Amt entpflichten.

20.10.2021 bbiew

Trauer um Erich Nauth

Das Evangelische Dekanat Bergstraße trauert um Erich Nauth. Der langjährige Kirchenvorsteher, Dekanatssynodaler und Kirchensynodaler ist im Alter von 84 Jahren verstorben.

15.10.2021 bbiew

Den Glauben in dieser Welt leben

Nach fast 40 Jahren im Pfarrdienst geht die langjährige Pfarrerin der Evangelischen Gemeinde Lindenfels Jutta Grimm-Helbig in den Ruhestand. Die Starkenburger Pröpstin Karin Held wird sie am 24. Oktober verabschieden und von ihrem Amt entpflichten.

14.10.2021 bbiew

Alles hat seine Zeit

Pfarrer Thomas Blöcher verlässt zum 1. Dezember die Evangelische Kirchengemeinde Lorsch. Am 24. Oktober wird er verabschiedet, er bleibt dem Evangelischen Dekanat aber erhalten.

08.10.2021 bbiew

"Du bist einmalig"

Das Evangelische Dekanat lädt gemeinsam mit der Kirchengemeinde Reisen am 29. Oktober von 15.30 bis 17.30 Uhr zum nächsten Oma-Opa-Enkeltag ein. Gab es den letzten Oma-Opa-Enkeltag coronabedingt nur online und aus der „Tüte“, ist nun wieder ein reales Treffen vor Ort an und in der Evangelischen Kirche Reisen (Friedhofstr. 33) geplant.

07.10.2021 bbiew

Erprobte Konzepte für die Advents– und Weihnachtszeit

Gerade für die Gestaltung der Advents- und Weihnachtszeit mit Familien in Kirchengemeinden suchen viele haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in Kirchengemeinden nach Ideen und konkreten Anregungen, die erprobt sind und von Fachpersonen entwickelt wurden. In der neu erschienenen Praxishilfe haben die Mitarbeiter*innen aus dem gemeindepädagogischen Dienst in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) – darunter die Bergsträßer Dekanatsreferentin für Arbeit mit Familien Dr. Nicole Metzger - Praxiserfahrungen zusammengetragen.

06.10.2021 bbiew

Gut hören – gut singen

„Hey, hallo! Hör gut zu!“ lautet der Titel eines Singprojekts am 30. Oktober in Alsbach für Kinder ab dem 2. Schuljahr. Dabei ist nicht nur gutes Zuhören gefragt, sondern auch das gemeinsame Singen.

05.10.2021 bbiew

Ein Leben für die Kirche

Die Ehrennadel der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) wird für besondere Verdienste um die Kirche verliehen. Im Fall von Werner Hahl aus Lampertheim für ein ganzes Leben für Kirche und Diakonie.

03.10.2021 bbiew

20 Jahre Erste Hilfe für die Seele

Mit einem ökumenischen Festgottesdienst in der Heppenheimer Pfarrkirche St. Peter hat die Notfallseelsorge im Kreis Bergstraße ihr 20jähriges Bestehen gefeiert. Dabei wurden auch neu ausgebildete Ehrenamtliche für den Dienst beauftragt sowie langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt.

02.10.2021 bbiew

Tafel: Ehrenamt mit vielen Talenten

Mehr als 170 ehrenamtliche Helfer*innen unterstützen in den Tafel-Ausgabestellen des Diakonischen Werkes Bergstraße über 1500 Mitbürger*innen, die aufgrund persönlicher Schicksale von Armut betroffen sind. Am 2. Oktober lenkt der Bundesverband Tafel die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit durch Ausrufung eines Tafel-Tages auf dieses Ehrenamt.
to top