Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Dekanats Bergstraße

Finanzen

Dekanat legt Jahresabschlüsse und Haushaltspläne offen

Das Evangelische Dekanat Bergstraße legt vom 11. bis zum 15. März die Jahresabschlüsse des Dekanats, der Dekanatsstiftung und des Dekanats Ried offen. Im Haus der Kirche eingesehen werden können auch die aktuellen Etats des Dekanats und der Stiftung.

© Michael Ränker

Heiraten oder Segnung to go

Spontane Hochzeit? Am 24.04.2024 ist das in Birkenau möglich

Die Evangelischen Kirchengemeinden Reisen und Birkenau laden für den 24.04.2024 ins Birkenauer Gotteshaus alle diejenigen ein, die kirchlich getraut werden, ihre Partnerschaft segnen lassen oder ihr Trauversprechen von damals erneuern wollen.

© Peter Bongard / fundus-medien.de

Ökumenischer Bibel-Erzähl-Kongress

Beim Bibelerzählen erwachen die Personen förmlich zum Leben

Katja Folk, Referentin für Kirche mit Kindern des Evangelischen Dekanats Bergstraße, ist Bibelerzählerin aus Leidenschaft. Jetzt organisierte sie die Premiere des Ökumenischen Bibel-Erzähl-Kongresses in Frankfurt mit. Der Event war ein großer Erfolg.

© Ökum. Bibel-Erzähl-Kongress

Auferstehungskirche

Kirchenmusik Viernheim lädt zu drei Konzerten in der Passionszeit ein

Am 9., 16. und 29. März lädt das neue Kantoren-Ehepaar SooYoung Kyoung und Jun Won Lee im Namen der Kirchenmusik Viernheim jeweils ab 18 Uhr in die Auferstehungskirche zu Konzerten und Textlesungen in der Passionszeit ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

© Michael Ränker

Kultur am Freitagabend

Künstler-Tandem „DuWieDuBist“ intoniert Friedenstexte

In der Reihe „Kultur am Freitagabend“ gastiert das Künstler-Tandem „DuWieDuBist“ am 8. März ab 19.30 Uhr mit seinem Friedenslieder-Programm „DuWie:DuBist Frieden“ im Evangelischen Gemeindehaus Jugenheim. Der Eintritt ist frei.

© Privat

Regionales Kirchenparlament tagte

Dekanat beschenkte Nachbarschaften mit „Paramenten to go“

Die jüngste Tagung der Dekanatssynode bildete auch den Rahmen für die Übergabe von „Paramenten to go“ an die elf Nachbarschaften. Die Geschenk-Idee hatte Kirchenvorsteherin Anette Schneider in Schwanheim, die auch Mitglied des Dekanatssynodalvorstands ist.

© Michael Ränker

Wahl der Mitarbeitendenvertretung

"Nervenstärkung" für das neue Team der MAV

Rund 340 von fast 1200 Wahlberechtigten nahmen an der Wahl der Mitarbeitendenvertretung im Evangelischen Dekanat Bergstraße teil. Zu den ersten Gratulanten zählte das Haus-der-Kirche-Team mit seiner Leitung. Für das neue MAV-Team gab’s eine „Nervenstärkung“.

© Michael Ränker

Regionales Kirchenparlament tagte

Dekanatssynode beschäftigte sich mit Finanzen, Pfarrstellen und ForuM-Studie

Die Synode des Evangelischen Dekanats Bergstraße beschloss den Haushalt für 2024 und nahm die Pfarrstellenbemessung für die Jahre 2025 bis 2029 zur Kenntnis: Etliche Stellen müssen abgebaut werden. Mit Blick auf die ForuM-Studie appellierte Dekanin Sonja Mattes an die Gemeinden, ihre Schutzkonzepte gegen Missbrauch zu prüfen.

© Michael Ränker

„Festival der Popularmusik“

Am 27. April lautet das Motto „Pop trifft Kirche“

Bruno Ehret, Beauftragter für Popularmusik des Evangelischen Dekanats Bergstraße, lädt für den 27. April erstmals zu einem „Festival der Popularmusik“ ein. Veranstaltungsort ist ab 17 Uhr die Bensheimer Stephanusgemeinde.

© Michael Ränker

Weitere Artikel

20.02.2024 red

Weltgebetstag: Viele Gottesdienste im gesamten Dekanat

In über 120 Ländern organisieren und gestalten Frauen jedes Jahr den Weltgebetstag (WGT) am ersten Freitag im März. Der nächste Weltgebetstag von Frauen aus Palästina findet weltweit am 1. März 2024 statt. In den Vorbereitungsteams sind Frauen verschiedener christlicher Konfessionen und Altersgruppen aktiv. Und das auch im Evangelischen Dekanat Bergstraße

20.02.2024 mr

Felicia Schöner stellt ihr Buch „Meine Mutter auf der Flucht“ vor

Felicia Schöner, Leiterin des Hospizdienstes Odenwald, stellt am 29. Februar im Psychosozialen Zentrum der Regionalen Diakonie Bergstraße in Rimbach ihr Buch „Meine Mutter auf der Flucht“ vor. Mit ausdrucksstarken Bildern und Texten verarbeitet sie darin die Fluchterfahrungen ihrer Mutter während des Zweiten Weltkrieges.

19.02.2024 mr

Notfallseelsorge leistete in 157 Fällen „Erste Hilfe für die Seele“

Bei 157 Einsätzen standen die Frauen und Männer der Notfallseelsorge im Kreis Bergstraße im Jahr 2023 Menschen zur Seite, die von einem plötzlichen Notfall betroffen waren. Christliche Nächstenliebe ist der Antrieb der aktuell 60 Ehrenamtlichen.

19.02.2024 mr

„Haus Emmaus“ soll Begegnungsort für die gesamte Stadtgesellschaft werden

Nach acht Jahren Vorbereitung und nur einem Jahr Bauzeit wurde jetzt das neue Familien- und Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Lorsch eröffnet. Das knapp 1,8 Millionen Euro teure „Haus Emmaus“ soll zum Begegnungsort für die Gemeinde, aber auch für Vereine, Parteien und andere Gruppen werden.

17.02.2024 mr

Unterstützer für Konzertreise des Efatha-Choir aus Tansania gesucht

Ein Organisationsteam mit Simone Spielmann und Konrad Dudszus an der Spitze will es dem Efatha-Choir der Moravian Church aus Dar Es Salaam in Tansania ermöglichen, wieder nach Deutschland zu reisen. Der Partnerchor des (ehemaligen) Rimbacher Gospelchores soll auf einer Konzertreise erneut Botschafter von Gottes liebevoller Nähe sein.

15.02.2024 mr

Regionale Diakonie sammelt Spenden, um Kinder zu stärken

Die Regionale Diakonie Bergstraße setzt sich besonders für Kinder und ihre Familien ein. Vom 1. bis zum 11. März wirbt sie im Rahmen ihrer Frühjahrssammlung um Spenden.

15.02.2024 mr

Finanzthemen im Mittelpunkt der Synode des Dekanats Bergstraße

Die Synodalen des Evangelischen Dekanats Bergstraße versammeln sich am 23. Februar, Freitag, ab 17 Uhr im Lorscher Paul-Schnitzer-Saal zu ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr. Im Mittelpunkt stehen Finanzthemen.

14.02.2024 mr

„Trauercafé“ am 22. Februar in Wald-Michelbach

Das „Trauercafé“ der Evangelischen Kirchengemeinde Wald-Michelbach bietet einen geschützten Raum und Zeit für Gespräche über den Verlust eines Menschen. Das nächste Treffen findet am 22. Februar statt.

14.02.2024 mr

In Alsbach wird die Kirche zum Wohnzimmer

Die Evangelische Kirchengemeinde Alsbach lädt für den 3. März unter dem Motto „Alles anders“ zur Premiere einer neuen Gottesdienst-Form - der Wohnzimmerkirche - ein. Veranstaltungsort ist ab 18 Uhr die Kirche.

13.02.2024 mr

Pfarrer Alexander Garth spricht über Mut machende Trends und Herausforderungen

In der Reihe „Michaelsforum“ spricht Alexander Garth - er gilt als einer der „innovativsten Pfarrer Deutschlands“ - am 21. Februar in Bensheim über Mut machende Trends und Herausforderungen für die Kirche der Zukunft. Er ist der Überzeugung: „Mission ist möglich.“

Tageslosung

Losung und Lehrtext für Montag, 04. März 2024
Seinem Volk wird der HERR eine Zuflucht sein und eine Burg den Israeliten. Joel 4,16
Der Blinde schrie noch viel mehr: Du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her! Markus 10,48-49
to top