Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Dekanats Bergstraße

Glauben-Leben-Fragen

Der Konflikt im Nahen Osten und der Antisemitismus in Deutschland

Das Evangelische Dekanat lädt am 30. September (19 Uhr) zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion in die Lampertheimer Domkirche ein. Referent ist der Leiter der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt Dr. Meron Mendel. Das Thema: Der Konflikt im Nahen Osten und der Antisemitismus in Deutschland.

Priv.

Gastspiel von Barbara Dennerlein

Bensheimer Orgelwochen

Die Bensheimer Orgelwochen im September sind reich an Höhepunkten. Ein besonderer Höhepunkt ist das Konzert der Jazz-Virtuosin Barbara Dennerlein am 23. September. Sie spielt auf der Bosch/Ott-Orgel in der Michaelskirche.

K.Voll

Erzieherinnen und Erzieher gesucht

So gefragt wie nie

Das Land Hessen hat die „Fachkräfteoffensive Erzieherinnen und Erzieher“ gestartet, an der sich auch das Evangelische Dekanat Bergstraße mit seiner Gemeindeübergreifenden Trägerschaft (GüT) von Kindertagesstätten beteiligt. Diese Initiative will pädagogischen Fachkräften attraktive Arbeitsbedingungen und optimale Entfaltungschancen bieten.

Hess.Ministerium für Soziales und Integration

Weitere Artikel

25.08.2021 bbiew

Absage Bergsträßer Rede

Die für den 1. September geplante Veranstaltung „Perspektiven der Ökumene – Die Zukunft der Kirche(n)“ findet nicht statt. Sowohl Kirchenpräsident Volker Jung als auch der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf mussten kurzfristig absagen.

24.08.2021 bbiew

Auf zum Tafelaktionstag

Am 19. September startet der zweite Teil des Tafelaktionstages, an dem sich die Gemeinden Mörlenbach, Reisen, Rimbach, Wald-Michelbach und Zotzenbach beteiligen.

23.08.2021 bbiew

„Das Geheimnis der blutigen Schere“

Die Evangelische Auferstehungsgemeinde in Viernheim lädt zu einem Krimi-Rätsel-Abend ein. An der Veranstaltung am 17. September von 20 bis 21.15 Uhr in der Auferstehungskirche (Berliner Ring 74) können alle rätselfreudigen Menschen zwischen 9 und 99 Jahren teilnehmen.

19.08.2021 bbiew

Frühstückskirche, Ausflug, Wohlfühlwochenende

Nach der Sommerpause startet das Evangelische Dekanat Bergstraße wieder mit Angeboten für alleinerziehende Mütter und Väter mit ihren Kindern. Neben der Frühstückskirche gibt es einen Ausflugsonntag und ein Wochenende zum Wohlfühlen.

16.08.2021 bbiew

Nichts ist gut in Afghanistan

Ihre Predigt hatte viel Staub aufgewirbelt. Ihre Aussagen wurden als gutmenschlich, moralprotestantisch und absolut naiv kritisiert. Heute, elf Jahre später, liest sich die Predigt der damaligen EKD-Ratsvorsitzenden Margot Käßmann wie ein aktueller Kommentar zur Lage in Afghanistan. Wir dokumentieren die Passage aus dem Neujahrsgottesdienst in der Dresdner Frauenkirche vom 1. Januar 2010.

13.08.2021 bbiew

Friedenspreise für Efi Latsoudi

Die Griechin Efi Latsoudi und die von ihr mitgegründete Organisation Lesvossolidarity werden mit zwei renommierten Preisen ausgezeichnet. Für ihr Engagement in der Flüchtlingshilfe erhalten sie den Internationalen Bremer Friedenspreis sowie den „Anita Augspurg-Preis der Internationalen Frauenliga für Frieden und Freiheit - Rebellinnen gegen den Krieg“.

12.08.2021 bbiew

Eine Kirche zeigt mit Bändern Flagge

An der Evangelischen Kirche in Alsbach wehen bunte „Klimabänder“. Die Gemeinde will damit ein sichtbares Zeichen setzen: für mehr Klimaschutz und für die Bewahrung der Schöpfung.
Kirchenbegehung Schwanheim

11.08.2021 bbiew

200 Jahre Mollerkirche

Am 19.08.1821, vor 200 Jahren, wurde die Evangelische Kirche in Schwanheim eingeweiht. Dieses Jubiläum feiert die Gemeinde mit einem umfangreichen Programm.

10.08.2021 bbiew

Nachhaltig und dreimal getestet an der Ostsee

Eine Fahrt nach Schweden war ursprünglich geplant. Wegen und trotz Corona organisierten die Evangelische Jugend der Dekanate Bergstraße und Odenwald gemeinsam eine Freizeit in Grömitz an der Ostsee. Im Gegensatz zu den Testergebnissen der Jugendlichen war die Stimmung ausgesprochen positiv.

04.08.2021 bbiew

Lied für die EINE WELT

Alle zwei Jahre ruft das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung zur Beteiligung am Song Contest auf. Das Thema: „Dein Song für eine Welt“. Mitmachen können junge Menschen zwischen 10 und 25 Jahren. Mitgemacht haben ein Duo aus Reichenbach und ein Quartett aus Beedenkirchen. Beide schafften es ins Finale für den Publikumspreis und hoffen nun auf jede Menge Online-Stimmen.
to top