Dekanat Bergstraße

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Bergstraße zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Dekanats Bergstraße

Soireen im Garten

Freundschaft ist ein schillerndes Gewächs

Umsonst und draußen auf einer Wiese oder in einem blühenden Garten. Das war im vergangenen Jahr der ideale Veranstaltungsort in der Corona-Pandemie. Nach der großen Resonanz gibt es im Juli und August eine Neuauflage der Garten-Soireen, zu denen das Evangelische Dekanat Bergstraße in Kooperation mit den Kirchengemeinden im Weschnitztal einlädt.

Ev.Dekanat

17. Lampertheimer Orgelsommer

Universum Orgel

Die Lukasgemeinde Lampertheim mit ihrer Kantorin Heike Ittmann lädt im August immer sonntags um 20 Uhr zu fünf Konzerten unter dem Motto „Universum Orgel“ ein. Gespielt wird auf der Vleugels-Orgel in der Domkirche, die auch die „große Blaue“ genannt wird.

Lukasgemeinde

Bergsträßer Rede

Perspektiven der Ökumene - Die Zukunft der Kirche(n)

Das Evangelische Dekanat Bergstraße lädt künftig einmal jährlich zur „Bergsträßer Rede“ ein. Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens werden dabei zu brennenden Fragen der Zeit Stellung nehmen. Zum Auftakt geht es am 1. September um die „Perspektiven der Ökumene – Die Zukunft der Kirche(n)“.

EKHN / Bistum Mainz

Erzieherinnen und Erzieher gesucht

So gefragt wie nie

Das Land Hessen hat die „Fachkräfteoffensive Erzieherinnen und Erzieher“ gestartet, an der sich auch das Evangelische Dekanat Bergstraße mit seiner Gemeindeübergreifenden Trägerschaft (GüT) von Kindertagesstätten beteiligt. Diese Initiative will pädagogischen Fachkräften attraktive Arbeitsbedingungen und optimale Entfaltungschancen bieten.

Hess.Ministerium für Soziales und Integration

Weitere Artikel

23.06.2021 bbiew

Kirchentag für Groß und Klein

Das Evangelische Dekanat Bergstraße veranstaltet am 11. Juli in Lampertheim erstmals einen Kirchentag für Groß und Klein. Anmeldeschluss ist am 2. Juli. Danach können aus organisatorischen Gründen keine Anmeldungen mehr entgegen genommen werden.

22.06.2021 bbiew

Lasst tausend Regenbogen leuchten

An der UEFA-Entscheidung, die Arena in München beim EM-Spiel zwischen Deutschland und Ungarn nicht in Regenbogenfarben zu erleuchten, hagelt es Kritik. Auch der Sportbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland, EKHN-Kirchenpräsident Volker Jung, hat sein Unverständnis geäußert und gleichzeitig hofft er auf noch mehr bunte Regenbogenfarben am kommenden Mittwochabend.

22.06.2021 bbiew

Flexibler Tafelaktionstag

Was tun, wenn eine Pandemie alle Pläne durcheinanderwirbelt? Flexibel reagieren. Das zumindest haben sich die evangelischen Kirchengemeinden im Weschnitztal und Überwald für den „Tafelaktionstag 2021“ vorgenommen.

21.06.2021 bbiew

Bilanz der Kirchenvorstandswahlen

Die Wahlbeteiligung bei den Kirchenvorstandswahlen im Evangelischen Dekanat Bergstraße ist gestiegen. 21,2 Prozent der Wahlberechtigten gaben ihre Stimme ab.

21.06.2021 bbiew

"Nachhaltig - so geht`s!"

„Nachhaltig - so geht’s! Einblicke in Kirchengemeinden“ lautet der Titel eines Films, den das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung in vier Gemeinden der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) gedreht hat. Eine von ihnen ist die Kirchengemeinde Gronau/Zell im Dekanat Bergstraße.

01.06.2021 bbiew

Von der Kinderstunde zur Gemeindeleitung

Bei den Kirchenvorstandswahlen in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau können auch Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren gewählt werden. Im Evangelischen Dekanat Bergstraße wollen mit Beedenkirchen, Bickenbach, Bürstadt, Bobstadt, Gadernheim, Hofheim, Hüttenfeld, Reichenbach und der Viernheimer Auferstehungsgemeinde neun von 44 Gemeinden junge Menschen für die Arbeit im Kirchenvorstand gewinnen.

31.05.2021 bbiew

„Traut euch, es lohnt sich!“

Der Hospizdienst Odenwald des Evangelischen Dekanats Bergstraße will neue Ehrenamtliche gewinnen, die Menschen auf ihrem letzten Lebensweg begleiten und deren Angehörigen beistehen. Der Ausbildungskurs beginnt im September. Einzelheiten erfahren Interessierte bei einer unverbindlichen Informationsveranstaltung am 15. Juni.

31.05.2021 bbiew

Auf zwei Rädern die Schöpfung bewahren

Aktionen, die die Coronabestimmungen einhalten und zugleich klimaverträglich sind, hat sich die Evangelische Jugend im Dekanat Bergstraße um ihren Jugendreferenten Bruno Ehret auf die Fahne geschrieben. So ging es am letzten Mai-Wochenende mit den Fahrrädern quer durch den Westen des Dekanats.

28.05.2021 bbiew

Aufeinander hören – Miteinander reden

Mehr als ein Jahr Pandemie haben müde gemacht. Sorgen und Ängste quälen viele. Die einen sind einsam, andere gehen sich in zu engen Räumen auf den Wecker. Über die Herausforderungen der Corona-Pandemie laden eine Pfarrerin und drei Pfarrer aus dem Weschnitztal am 4. Juni zu einem Online-Gespräch ein.

27.05.2021 bbiew

Schule und Schulseelsorge in der Pandemie

Die Heinrich-Böll-Schule in Fürth hat den Unterricht und die Schüler-Betreuung in der Corona-Pandemie bislang vergleichsweise gut bewältigen können. Besondere Schwierigkeiten hätten allerdings lernschwache Schülerinnen und Schüler, machten Schulleitung und Schulseelsorge bei einem Gespräch mit dem Bergsträßer Dekan Arno Kreh deutlich.
to top